Domstadt Finals 2017

Kurzbericht

Am Samstag, den 19. August, fanden die Domstadt Finals 2017 in der Kreissporthalle statt. Insgesamt zehn Mannschaften aus diversen Kreis- und Bezirksligen nahmen an der dritten Auflage des Vorbereitungstuniers teil.

Im Finale kam es zum Aufeinandertreffen des TV Eberstadt und des RSV Heskem. In einer spannenden Partie setzten sich die Gäste aus Eberstadt am Ende verdient durch und konnten sich so bereits über den zweiten Turniersieg der Domstadt Finals freuen. Das kleine Finale gewann der TV Okarben kampflos. Die beiden Limburger Mannschaften schieden im Viertelfinale aus.

Neben dem Turniersieger wurde auch der beste Dreier-Schütze des Tages ermittelt. Hier setzte sich Anton Rode vom TV Eberstadt durch. Besonderer Dank gilt allen Schiedsrichtern, die ein Prüfungsmodul zur Erlangung der D-Lizenz und eine Coachingmaßnahme im Rahmen der Veranstaltung durchführten, dem Organisationsteam und allen Helfern.

Fotogalerie

Mehr Bilder auf unserer Facebookseite

www.facebook.com/evlbasketslimburg/